Alte Fahrerlaubnisklassen

Fahrerlaubnisklassen in Deutschland vor dem 01.01.1999

FE-Klasse alt /
eingeschlossene
Klassen
Fahrzeugart weitere Bedingungen
1
1a, 1b, 4, 5
Krafträder
  • über 50 ccm Hubraum oder über 50 km/h
  • Voraussetzung: 2 Jahre Klasse 1a und 4.000 km Fahrpraxis
1a
1b, 4, 5
Krafträder
  • bis 25 kW Leistung und
  • bis 0,16 kW Leistung je Kilogramm
1b
4, 5
Leichtkrafträder
  • über 50 ccm bis 125 ccm und bis 11 kW
  • 16- bis 17-jährige > bis 80 km/h.
2
3, 4, 5
Lkw
  • mehr als 7.500 kg
  • Züge mit mehr als 3-Achsen
3
4, 5
Pkw

alle Kfz, die nicht zu einer der anderen Klassen gehören:

  • Kfz bis 7.500 kg und 1-achsiger Anhänger bis 11.000 kg = 18.500 kg
  • Klasse 3 vor dem 01.04.1980 erworben schließt Klasse 1b ein
4
5
Kleinkrafträder
Fahrräder mit
Hilfsmotor
  • bis 50 ccm und
  • bis 50 km/h
  • Klasse 4 vor dem 01.04.1980 erworben schließt Klasse 1b ein
5 Krankenfahrstühle
Zug- oder
Arbeitsmaschinen
  • Krankenfahrstühle (bis 2 Sitze, bis 300 kg) bis 30 km/h
  • Zug- oder Arbeitsmaschinen bis 25 km/h (auch für Anhänger)
  • Zugmaschinen bis 32 km/h
Fahrerlaubnis zur Fahrgastbeförderung in Kraftomnibussen (mehr als 8 Fahrgastplätze)
dafür sind die neuen Klassen D und D1 eingerichtet
Fahrerlaubnis zur Fahrgastbeförderung in Taxen, Mietwagen, Krankenkraftwagen
- bleibt unverändert
Prüfung für Mofa (= Fahrrad mit Hilfsmotor bis 25 km/h)
- bleibt unverändert


Sicherung des früheren Besitzstands bei Führerscheinumtausch

FE-Klasse alt FE-Klasse(n) neu Besonderheiten
1 A, A1, M, L
  • vor 01.01.1989 erworben: zusätzlich Klasse S
1a A eingeschränkt, A1, M, L
  • vor 01.01.1989 erworben: zusätzlich Klasse S
1b A1, M, L
  • vor 01.01.1989 erworben: zusätzlich Klasse S
2 B, BE, C, CE, C1, C1E, M, S, L, T
  • Klasse C und CE befristet bis zum 50. Lebensjahr
3 B, BE, C1, C1E, M, S, L
  • Klasse C1 und C1E unbefristet gültig
  • auf Antrag: Klasse CE mit Beschränkung auf 3-achsige Züge bis 18,5 t Gesamtgewicht bis zum 50. Lebensjahr
  • auf Antrag: Klasse T für in der Landwirtschaft tätige Personen
  • vor 01.04.1980 erworben: zusätzlich Klasse A1
4 M, L
  • vor 01.04.1980 erworben: zusätzlich Klasse A1
  • vor 01.01.1989 erworben: zusätzlich Klasse S
5 L
FE KOM D, DE, D1, D1E (FE KOM = Fahrerlaubnis zur Fahrgastbeförderung in Kraftomnibussen)

Weitere Einzelheiten zur Besitzstandssicherung: Anlage 3 Fahrerlaubnisverordnung (FeV)

QUELLE: Kraftfahrt-Bundesamt

Contact us

Fahrschule Easy Drive. Inhaber Mehmet Arikan
Östlicher Graben 4
67269 Grünstadt

Tel: 06359  - 872 63 63
Mobil: 0176 - 860 890 04

eMail us

Hier sind wir!

In Grünstadt

minimap grunstadt

 

Unsere Öffnungszeiten

Grünstadt:

Öffungszeiten:
Di. & Do. & Fr. 17:00 bis 19:00 Uhr
Theorie:
Di. und Do. 19:00 bis 20:30 Uhr

Eisenberg:

Öffungszeiten:
Mo. & Mi. 17:00 bis 19:00 Uhr
Theorie:
Mo. und Mi. 19:00 bis 20:30 Uhr